Willkommen bei der Stiftung des Tumorzentrums München

 

Weglaufen, wegsehen, wegdrehen hat manchmal seine Vorteile. Sicher nicht in diesem Fall. Krebs kann jeden treffen, immer und überall. Er ist der Schrecken des 21. Jahrhunderts, schleicht sich heimlich an und bleibt oft unberechenbar. In den Industrienationen ist er die zweithäufigste Todesursache nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen. 436.000 Menschen erkranken jedes Jahr allein in Deutschland neu. Noch immer mangelt es in vielen Fällen an wirkungsvollen Therapien und Medikamenten. Permanent wird nach neuen Erkenntnissen und Lösungen geforscht. Statistiken werden ausgewertet, Erfahrungen ausgetauscht und immer wieder die besten Wege gesucht, eine optimale Unterstützung für Betroffene zu gewährleisten. Doch all dies kostet Zeit und Geld.

 

Unterstützen Sie uns jetzt.